Impressionen

SUSTAINABLE CHANGE
BY ECONOMIC DEVELOPMENT

Wirtschaftliche Abhängigkeit und Migration, Bildungsmangel, Versorgungsengpässe und Landflucht sind Herausforderungen mit denen die Philanthropie global konfrontiert ist. Staatliche Institutionen, NGOs und Unternehmen können sie alleine nicht lösen. Es müssen Kooperationen gebildet und Synergien genutzt werden.

Der erste LIECHTENSTEIN DIALOGUE FOR DEVELOPMENT bringt die Akteure des internationalen Engagements und der Wirtschaft zusammen und zeigt anhand nachhaltig erfolgreicher Beispiele die Bedeutung dieser Partnerschaft auf. In Vorträgen wird die Bedeutung der Sustainable Development Goals vorgestellt, aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, diskutiert und weiterentwickelt. Hilfe zur Selbsthilfe, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit haben sich längst als Leitgedanken in der Philanthropie verankert. Aber welche Kriterien sind notwendig, um ein Projekt unter diesen Aspekten erfolgreich zu machen? Reine inputorientierte Hilfe führt zwar oft zu einer situativen Verbesserung für die Betroffenen, nicht aber zu einer nachhaltigen, langfristig angelegten Veränderung ihrer ökonomischen Situation. Wo sich jedoch die Philanthropie mit ökonomischen Kriterien verbindet, verändern sich die Bedingungen einer Community nachhaltig.

An dieser Tagung lernen Sie zukunftsweisende Ansätze wie das Smiling Gecko Projekt kennen und erhalten relevanten Einblick in den wirtschaftlichen Nutzen der Corporate Social Responsibility.

Dabei sind Sie stets eingeladen, sich aktiv in die Diskussionen einzubringen. Sie erhalten Anregungen und Beispiele, wie effiziente Impact Investments aussehen können.Das Fürstentum Liechtenstein verfügt über eine lange philanthropische Tradition und beheimatet zahlreiche Stiftungen. Aufgrund der Vielzahl international tätiger Unternehmungen in unmittelbarer Nähe, ist das Fürstentum ein idealer Ort, um neue Wege in der Philanthropie zu entwickeln, anzuregen und umzusetzen.

Der erste LIECHTENSTEIN DIALOGUE FOR DEVELOPMENT im Kongresszentrum der Hilti Foundation in Schaan, bietet Ihnen einen exklusiven Rahmen, um sich mit hochkarätigen Referenten über massgebliche Themen im Bereich der Philanthropie auszutauschen. In zahlreichen Panels und Diskussionsrunden sind Sie herzlich eingeladen, Ihre eigenen Erfahrungen zu teilen und gleichzeitig neue Kontakte zu knüpfen.

Wir freuen uns darauf, Sie an dieser spannenden Veranstaltung zu begrüssen.

Mit herzlichen Grüssen

Hannes Schmid
Gründer Smiling Gecko



DARUM SOLLTEN SIE TEILNEHMEN

  • Ideale Plattform für die Begegnung und den Austausch von Wirtschaft und Philanthropie
  • Unmittelbare Einblicke in die UN Sustainable Development Goals (SDGs)
  • Beispiele erfolgreicher Kooperationen und Stärkung des partnerschaftlichen Ansatzes
  • Einblick in Best Practice Cases von nachhaltigen Unternehmen und Wirtschaftsführern
  • Spannende Diskussionen über die erfolgreiche Umsetzung nachhaltiger Projekte
  • Einblick in die Denk- und Handlungsweise der Leader von Morgen
  • Austausch über die steigende Bedeutung von Impact Investments für die Erreichung der SDGs
  • Networking und Austausch mit erfahrenen Schlüsselpersonen internationaler Projekte

Tagungsort

Hilti AG
Feldkircher Strasse 100 | 9494 Schaan | Liechtenstein


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?